Freitag, 2. April 2021

"Kitzel den Kakadu" - Nico Sternbaum

Ein tolles Buch, dass die kleinsten schon aktivieren kann.
Copyright by Randomhouse
Werbung unbezahlt


In diesem Buch müssen die Kinder den verschiedenen Charakteren bei unterschiedlichenProblemen helfen, indem sie selber mit dem Buch interagieren. Mal muss gepustet werden, dann muss etwas angetippt werden oder das Buch wird geschüttelt und gedreht. Die Ideen sind sehr schön, weil sie so vielfältig und doch einfach umzusetzen sind, sodass schon die kleinsten Kinder mitmachen können. 
Es werden jeder Interaktion jeweils zwei Doppelseiten gewidmet, sodass auf den ersten beiden Seiten eine Aktion durchgeführt werden muss und dann auf den nächsten Seite das Ergebnis zu sehen ist.

Sonntag, 14. Februar 2021

"Sei dabei bei der Tierärztin" - Dan Green

 Ein super süßes Buch mit vielen Klappen, die kleine Kinder super aktivieren.
Copyright by Penguin Junior
Werbung unbezahlt



In diesem Bilderbuch erlebt man einen Tag mit der Tierärztin. Morgens steht sie auf, macht sich für den Tag bereit, geht zur Arbeit und kommt am Abend wieder Heim. Dabei hat sie über den Tag verteilt vielen Tieren auf ganz unterschiedliche Weisen geholfen.

Auf den Seiten gibt es viele Klappen, die von Kindern entdeckt werden können und das Handeln der Tierärztin gut darstellen. Kurze Sätze geben Informationen zu den Handlungen, sodass diese einfacher zu verstehen sind. 
Die Klappen regen sehr dazu an über die Aktivitäten zu sprechen oder nachzuahmen was mit den Tieren gemacht wird. So ist es beispielsweise einfach den Kindern zu zeigen, wie man das Herz abhört.
Das Buch ist für Kinder ab 2 Jahren empfohlen und dies würde ich auch so ansetzen. Das Buch ist ein Hardcover mit abgerundeten Ecken und recht dicken Seiten, sodass Zweijährige gut damit umgehen können. Die Klappen sind relativ dünn, jedoch vergleichbar mit anderen Büchern. 
Besonders positiv finde ich die Umsetzung von Heterogenität, da in diesem Buch zwar nur wenige Menschen vorkommen, jedoch darauf geachtet wurde, dass unterschiedliche Hautfarben vertreten sind und sogar jemand im Rollstuhl abgebildet ist.

Ich finde dieses Buch wirklich sehr gelungen.



Vielen Dank an das Bloggerportal.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: Sei dabei bei der Tierärztin

Autor: Dan Green

Verlag: Penguin Junoir

Erscheinungsdatum: 08. Februar 2021

Seiten: 12

ISBN: 978-3328300014

Preis: 9,00


Sonntag, 7. Februar 2021

"Matching Night - Küsst du den Feind?" - Stefanie Hasse

Stefanie Hasse hat mal wieder eine tolle Lovestory erschaffen, die trotzdem nur so vor Spannung strotzt. Ich bin ehrlich, ich weiß auch noch nicht in welche Richtung sich das in Band 2 entwickeln wird...

Copyright by Ravensburger Verlag
Werbung unbezahlt

Cara ist Studentin und auf ihren Job angewiesen, um die Collegegebühren bezahlen zu können. Als sie plötzlich die Chance auf ein Stipendium und ein Zimmer in einer der beliebtesten und größten Studentenverbindungen bekommt, nutzt sie diese sofort. Aber welchen Preis bezahlt sie am Ende dafür?

Das Cover hat mich anfangs nicht so überzeugt, cool ist aber, dass Band 1& 2 gemeinsam ein Bild ergeben.
Der Schreibstil von Jennifer Hasse ist wie immer locker und leicht zu lesen und erzeugt dennoch Spannung. Besonders fand ich, dass zwischendurch SMS bzw. Textnachrichten speziell hervorgehoben wurden.
Mit den Charakteren konnte ich mich nicht so gut identifizieren und deshalb konnte ich auch nicht mit ihnen warm werden. Ich hatte das Gefühl, dass alle nur sehr oberflächlich beschrieben wurden. Vielleicht ändert sich das ja noch im zweiten Teil.
Zur Frage ob ich den zweiten Teil auch noch lesen werde: Auf jeden Fall, denn der miiiiese Cliffhanger am Ende lässt mir keine andere Wahl!
Trotz meiner kleinen Kritikpunkte bekommt das Buch von mir 4 Sterne.


Danke an vorablesen, den Ravensburgerverlag und Bilandia für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Matching Night - Küsst du den Feind?

Autor: Stefanie Hasse

Verlag: Ravensburger

Erscheinungsdatum: 29. Januar 2021

Seiten: 352   

ISBN: 978-3-473-40201-4

Preis: 16,99€


Anna

Mittwoch, 27. Januar 2021

Dobby - Ein freier Elf

Dobby
Copyright by www.lascimmiapensa.com

Das wohl bekannteste und am meisten geliebte, nichtmenschliche Wesen ist wohl Dobby, der Hauself der Malfoys. Er ist ein kleiner, ca. kniehoher Hauself, der Hausarbeiten und Botengänge für seine Meister erledigt. Mit seiner Glatze, den Tennisball großen Augen, den Fledermausohren und der auffällig großen Nase ist er hässlich und doch gleichzeitig total niedlich. Gerade die Tatsache, dass er von sich in der dritten Person spricht, macht ihn noch liebenswerter und auf eine andere Art besonders. Durch seinen Stand als Hauself ist es ihm nicht gegönnt Kleidung zu tragen, weshalb er lediglich einen Kissenbezug trägt. Durch Kleidung, die von der zu dienenden Familie an den Diener verschenkt wird, kann dieser aus seinen Diensten befreit werden und lebt als freier Elf. Bis dahin ist er seiner Familie verpflichtet und verhält sich stets loyal ihr gegenüber, auch wenn er keine Bezahlung dafür erhält. Weicht er von diesem ergebenen Verhalten ab, erwartet ihn Bestrafung oder auch der Tod, so wie es Dobby jeden Tag angedroht wird. Für kleine Vergehen, z.B. gegen seine Schweigepflicht bestraft sich Dobby sogar selbst. Für einen Hauselfen ist ein freies Leben jedoch die größte Schande, sodass sie sich selbst gerne als ergebene Diener sehen und aus diesem Verhältnis nicht austreten wollen. Dies geht so weit, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse gar nicht mehr wahrnehmen.

Montag, 28. Dezember 2020

"Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss" - Kelly Moran

Copyright by rowohlt
Gleich nachdem ich den ersten Band gelesen habe, musste der zweite her. 

In diesem Band geht es um Flynn und Gabby, die schon seit Jahren zusammen in der Tierartzpraxis der O'Gradys arbeiten und dabei ein perfektes Team ergeben. Flynn ist taub, sodass Gabby sich als gute Freundin angesprochen fühlt ihm zu helfen oder zur Hand zu gehen. Gabby ist mehr oder weniger das graue Mäuschen und bekommt keine Männer ab. Neben ihrer Schwester verblasst sie und durch die Freundschaft zu Flynn, den sie schon seit ihrer Grundschulzeit kennt, traut sich keiner sie anzusprechen. Die beiden sind jedoch nicht nur bei der Arbeit ein tolles Paar, sondern auch in Sachen Liebe scheint es vielversprechend, wenn man über seinen Schatten springt. 
Ich finde es toll, dass die Bücher immer ein Thema aufgreifen, von dem man bisher nicht viel gelesen hat, bzw. Themen mit denen man im realen Leben ebenfalls nicht oft in Kontakt kommt. Es ist spannend die Welt aus der Perspektive von Flynn wahrzunehmen, da es so viele Aspekte gibt, die man als hörender Mensch nicht wahrnimmt. Ebenso interessant ist es aus der Sicht von Gabby, da auch sie durch die Taubheit von Flynn anders handeln muss als üblich. Über viele Dinge macht man sich keine Gedanken, obwohl sie der Alltag für nicht hörende Menschen sind.

Sonntag, 29. November 2020

"Nachtblumen" - Carina Bartsch

Dieses Buch weckt das Gute in einem.

Es gibt viele Menschen, die es nicht einfach haben, die eine schwierige Geschichte mit sich tragen und eventuell Hilfe oder eine Schulter zum ausweinen brauchen. In diesem Buch gibt es einige solcher Teenager, die ein neues Zuhause (auf Zeit) bekommen, denen geholfen wird und die einen Neustart versuchen. Wir begleiten Jana, die in eine Teenager-WG zieht, mit Anschluss an zwei wundervolle Erwachsene, die dieses Projekt betreuen. In diesem Wohnprojekt befindet sich bereits Collin, der wie auch Jana eine schwierige Vergangenheit hat. Jeder hat seine eigene Geschichte, mit der er ganz individuell umgeht. 

Es ist toll zu erleben, wie dieser Neustart für Jana abläuft und wie er im Vergleich zu den anderen ist. Ich denke, dass dieses Buch eine realistische Abbildung von dem ist, wie solch ein Wohnprojekt laufen kann, wobei ich denke, dass es definitiv auch noch schwieriger sein kann. 
Die Charaktere in diesem Buch sind wirklich wundervoll. Sowohl die beiden Protagonisten, als auch die Nebencharaktere sind so besonders, individuell und wirklich realistisch, dass sie mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ganz toll fand ich das Ehepaar, dass sich um die Jugendlichen/ jungen Erwachsenen kümmert. Sie lassen einen umdenken und man kommt auf den Gedanken selbst etwas Gutes tun zu wollen. Wirklich tolle Charaktere!
Was ich in einem ähnlichen Buch schon einmal als schlecht betitelt habe, hat hier wirklich seine Berechtigung, denn auch wenn dieses Buch nicht das dünnste ist, mochte ich wirklich jede Seite. Es macht gar nichts, dass es so lang ist, denn man merkt, dass die Charaktere in diesem Buch die Länge brauchen. Der einzige kleine Minuspunkt lag darin, dass ich im hinteren Teil des Buches die Blogeinträge von Jana etwas zu viel fand. Aber eigentlich haben auch die ihre Berechtigung, also drücke ich nochmal ein Auge zu ;)
Ich finde das Thema wirklich ansprechend und die Umsetzung gut gelungen, weshalb ich dem Buch fünf Sterne gebe!
Das einzige worauf man sich wirklich einlassen muss: Da die Protagonisten eine schwierige Vergangenheit hatten, verhalten sie sich nicht wie andere. Sie handeln langsamer, Gespräche dauern länger, vieles wird nicht erzählt oder nur angedeutet. Aber genau dies macht es meiner Meinung nach so realistisch und authentisch. Es ist eben nicht immer alles schnelllebig und offen kommunizierbar. Jeder Mensch hat seine Macken und dies sollte auch in einem Buch rüberkommen.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: Nachtblumen
Autor: Carina Bartsch
Verlag: Rowohlt
Erscheinungsdatum: 23. Juni 2017
Seiten: 544
ISBN: 9783499291081
Preis: 9,99€

Laura

Donnerstag, 26. November 2020

"Morgen lieb ich dich für immer" - Jennifer L. Armentrout

Copyright by randomhouse
Dieses Buch hat mich nicht gepackt.

Es geht in diesem Buch um die Geschichten von Mallory und Rider. Beide haben eine gemeinsame und wirklich schwierige Vergangenheit, die sie beide emotional verbindet. Zwischenzeitig haben sie sich aus den Augen verloren, weil sie räumlich getrennt wurden, doch ihre Wege kreuzen sich unverhofft. Die beiden müssen sich erstmal in ihre neuen (oder doch alten) Rollen finden, sich neu kennenlernen und verlieben sich dabei. 

Die Story an sich finde ich gar nicht so schlecht, denn sie bietet viel Potenzial. Nicht nur die Geschichte der Protagonisten hat interessante Aspekte, auch die Nebencharaktere sind eigentlich spannend und verdienen mehr Aufmerksamkeit.  Die Charaktere mochte ich im Allgemeinen ganz gerne, aber mit Mallory als Protagonistin kann ich mich nicht anfreunden. Ich konnte einfach nicht immer richtig mit ihr mitfühlen und ihre Handlungen nachvollziehen. Zudem war sie irgendwie lahm, was an ihrer Vergangenheit liegt und damit auch verständlich ist. Aber ein Wandel innerhalb des Buches hätte der Handlung mehr Schwung gegeben. Dieser Wandel geschah erst sehr spät in der Geschichte und war damit sehr vorhersehbar und zu abrupt.
Auch wenn ich die Geschichte an sich mochte, hätte sie für meinen Geschmack mehr Fahrt aufnehmen können. Die Charaktere drehen sich immer wieder im Kries, die Geschichte plätschert so vor sich hin und 100 Seiten weniger hätten dann auch gereicht.
Von mir bekommt dieses Buch gut gemeinte 3 Sterne, weil man es lesen kann, aber einen langen Atem braucht. 
 

⭐️⭐️⭐️


Titel: Morgen lieb ich dich für immer
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 13. März 2017
Seiten: 544 

ISBN: 978-3570311417
Preis: 12,99€

Laura

Montag, 23. November 2020

"Redwood Love - Es beginnt mit einem Blick" - Kelly Moran

Eine Geschichte bei der man mitfiebert und mitfühlt.

Redwood ist ein kleines Städtchen, in dem sich jeder kennt, in dem es keine Geheimnisse gibt und in dem man sich einfach wohlfühlen kann, vorausgesetzt, man lässt sich darauf ein.

Avery zieht mit ihrer Tochter aus der Großstadt in die Kleinstadt und will für ihr Leben einen Neustart. Den hatte sie sich zwar etwas anders vorgestellt, doch es läuft ganz gut für sie. Sie findet schnell einen Job, findet Freunde und Anschluss an das Kleinstadtleben. Klingt erstmal wie eine nette Geschichte, doch dann sind da ja noch der gut aussehende Tierarzt, ihr Chef. Mehr möchte ich von der Story gar nicht verraten.
Meiner Meinung nach ist dieses Buch sehr lesenswert. Die Stimmung in diesem Örtchen ist sehr heimelig, sodass man schnell einen Überblick über alles bekommt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen, sodass die Handlungen nachvollziehbar sind. Lediglich am Anfang sind es sehr viele Namen, die man sich merken muss, doch auch die kann man dann schnell auseinander halten.
Teilweise sind die Handlungen voraussehbar. Aber ich finde, dass es einen Unterschied gibt zwischen voraussehbar und damit schon langweilig und voraussehbar, weil man darauf wartet, dass etwas endlich passiert. Langweilig wird es definitiv nicht, eher spannend und romantisch.
Ganz besonders schön fand ich die Beziehungen zu Hailey dargestellt, denn sie ist ein Kind mit besonderen Bedürfnissen. Wie schwierig, aber auch wie schön dies sein kann, wird sehr deutlich. Ein klitzekleiner Kritikpunkt sind die ganzen Zufälle, die in dem Buch passieren, jedoch kann man darüber leicht hinwegsehen.
Zuletzt noch: Das Cover ist wunderschön und spiegelt das Feeling im Buch wider.

Ich mochte dieses Buch sehr gerne und habe mir direkt den zweiten Band gekauft, sodass es schon bald weitergehen kann. ;)


⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Redwood Love - Es beginnt mit einem Blick

Autor: Kelly Moran

Verlag: rowohlt

Erscheinungsdatum: 19. September 2018

Seiten: 384

ISBN: 978-3-499-27538-8

Preis: 12,99€


Laura

Freitag, 20. November 2020

"Im Zeichen des Löwen" - Daniel Wolf

Copyright by Goldmann
Daniel Wolf führt uns in seinem Roman „Im Zeichen des Löwen“ nach Friesland in die Mitte des 14. Jahrhunderts. Die Familien Osinga und Hylkena liegen schon ewig im Streit und nachdem die beiden ältesten Söhne von Wilke Tammen, dem Oberhaupt der Osinga, im Kampf ums Leben kommen, eskaliert der Streit mehr und mehr. Wilke wird von der Familie Hylkena gefangen genommen und so liegt die Verantwortung für die Dorfgemeinschaft in den Händen der beiden verbliebenen Söhne von Wilke Tammen: Abbe, der seit Geburt an einen krummen Rücken hat, und überall nur als Krüppel angesehen wird und Jann, der als Wilkes Bastard keine rechtlichen Ansprüche an seinen Vater hat. Trotz ihrer Handicaps sind die beiden mit großen Talenten gesegnet. Abbe ist klug, kann lesen und schreiben und ist ein sehr guter Buchhalter. Jann ist ein gewitzter Kopf. Von klein auf hat er sich für den Schiffsbau interessiert und entwickelt sich im Laufe des Romans zum genialen Konstrukteur und Geschäftsmann. Gemeinsam verhelfen die beiden Brüder dem Hause Osinga zu großem Wohlstand. Doch als der zu brutaler Gewalt neigende Vater Wilke Tammen aus der Gefangenschaft zurückkehrt, entfacht der Streit in Friesland neu und reißt viele Menschen mit ins Unglück. Bis endlich Frieden einkehrt braucht es ein halbes Menschenleben.

Wer spannende Historienromane liebt, liegt mit dieser großartigen Familiensaga genau richtig. Daniel Wolf zieht alle Register und bietet uns alles, was einen großen Bestseller ausmacht. Hier finden sich alle Spielarten zwischenmenschlicher Beziehungen: Liebe, Hass, Diskriminierung, Wut, Manipulation, Bruderliebe, Eifersucht, Treue, Streit und Versöhnung. Das alles ist verpackt in eine spannende und kurzweilige Story.
Schaut man sich die verschiedenen Personen im Roman an, so findet man die gleichen Charaktere in unserer modernen Welt wieder: skrupellose Staatsoberhäupter, die sich nur für ihre eigene Macht interessieren aber auch Friedensstifter, die sich für das Wohl der Menschen einsetzen, Abenteurer, Mahner und dann sind da noch die Pioniere, die ihre Talente nutzen, um der Welt zu neuen Erkenntnissen zu verhelfen, so wie Jann, der Schiffsbauer.

Dieser Bestseller gehört in diesem Jahr unbedingt auf den Gabentisch!


⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Im Zeichen der Löwen

Autor: Daniel Wolf

Verlag: Goldmann

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2020

Seiten: 928    

ISBN: 978-3-442-49003-5

Preis: 12,00€

Donnerstag, 19. November 2020

"Tom Sawyer" - Mark Twain

Copyright by cbj Audio
Werbung unbezahlt


Leider der Flop des Jahres

Ich habe vor diesem Hörbuch noch nie die Geschichte um Tom Sawyer gehört, gesehen oder gelesen, auch wenn mir der Name natürlich ein Begriff war. Deshalb war ich ganz gespannt, wie mir dieser Kinderbuchklassiker wohl gefallen würde und welche Abenteuer man mit Tom so erleben kann. 
Enttäuscht war ich dann, als ich merkte, dass mich die Geschichte überhaupt nicht packt. Weder vom Sprecher her, noch von der Story an sich. Es ist ganz nett zuzuhören, doch irgendwie springt der Funke nicht über. Zwischendurch fand ich die Streiche und Einfälle von Tom Sawyer ganz lustig und gut überlegt, aber dennoch wird dies kein Hörbuch, dass ich noch einmal hören werde.
Der Sprecher redet leider etwas monoton, sodass man zwischenzeitig die Aufmerksamkeit verliert und die Geschichte teilweise an einem vorbei plätschert. Damit hatte ich immer wieder meine Probleme, sodass ich noch einmal zurück spulen musste, um wieder der Geschichte zu folgen.
Ich hatte mir wirklich mehr erhofft, denn Spannung kommt so leider nicht auf. Aus diesen Gründen bekommt dieses Hörbuch nur zwei Sterne von mir.

⭐️⭐️



Danke an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.



Titel: Tom Sawyer
Autor: Mark Twain
Gelesen von: Udo Wachtveitl
Verlag: cbj Audio
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2018
Hörspiellänge: 3 Stunden 5 Min.
CDs: 3 
ISBN: 978-3-8371-4456-7
Preis: 12,99€

Laura

Mittwoch, 18. November 2020

"Geheimnisse der Hexen" - Julie Légère

Geheimnisse der Hexen-
Ihre Geschichte, ihre Magie, ihr Wissen
Copyright by arsedition


Werbung unbezahlt


Klappentext: Ein Buch für alle starken jungen Mädchen und Frauen von heute!

In diesem wunderschön gestalteten Buch geht es um die Geschichte und das alte Wissen der Hexen, unsere starken weiblichen Vorfahren. Vorgestellt werden Themen wie ihre Magie, ihre Kraft und ihre Geheimnisse sowie große und berühmte Hexen aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart mit Figuren wie Hermine Granger oder Willow Rosenberg. Die dunkle Geschichte der Hexenverfolgung wird genauso geschildert wie die zauberhaften Kräfte und die Wunder, die diese Frauen bewirkten.

Wie die kurze Inhaltsangabe schon sagt, finden begeisterte LeserInnen hier alles zum Thema Hexen- von ihrer Geschichte über Rezepte, Bastelideen, besondere Persönlichkeiten bis hin zu Kräutern und Heilsteinen.
Ich hatte schon immer eine Schwäche für alles was mit Hexen zu tun hat, schon alleine wegen meiner Haarfarbe ;-)... besonders die Seite „Die Kraft der Steine“ hat es mir angetan. Ich möchte zu gerne wissen, wieviel wirklich dran ist. So oder so sehen sie einfach schön aus!
Genauso wie das Buch. Die Seiten sind wunderschön gestaltet und informativ, das Cover ist ein echter Blickfänger!
Wieviel Wahrheit in diesen Seiten steckt, sei dahingestellt, aber sie sind auf jeden Fall einen Blick und ihr Geld wert!


Danke an vorablesen und arsedition!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Geheimnisse der Hexen - Ihre Geschichte, ihre Magie, ihr Wissen

Autor: Julie Légère

Verlag: arsedition

Erscheinungsdatum: 24. November 2020

Seiten: 80 

ISBN: 978-3-8458-3942-4

Preis: 18,00€