Mittwoch, 1. April 2020

"Was du nicht alles kannst" - Davina Bell

Dieses Buch eignet sich wunderbar für Kinder ab 4 Jahren. Es ist ein Mutmachbuch, ein Ideengeber (gerade in der jetzigen Zeit, für die Langeweile zuhause..), aber auch einfach mal ein Lob an die kleinen kreativen Wesen, von denen wir Erwachsenen uns manchmal eine Scheibe abschneiden sollten.

Die Illustrationen sind süß, aber nicht so nach meinem Geschmack. Die Texte sind in Reimen verfasst, was super für die phonologische Bewusstheit der Kinder ist und eine wichtige Grundlage für die Sprachentwicklung darstellt.
Das Buch eignet sich hervorragend zum Vorlesen.
Klare Kaufempfehlung!

Danke an vorablesen und den Insel-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Was du nicht alles kannst
Autor: Davina Bell
Verlag: Insel Verlag
Erscheinungsdatum: 06. April 2020
Seiten: 32  
ISBN: 978-3-458-17860-6
Preis: 14,90€
Anna

Dienstag, 31. März 2020

"Such mich - wo bin ich" - Kathrin Wessel, Bernd Penners

Dieses Wimmelbilderbuch eignet sich wunderbar zur Wortschatzerweiterung, aber auch zum Training der Aufmerksamkeit für Kinder ab 2 Jahren. Auf großen, dicken Pappseiten finden sich kurze Texte, die einen kurzen Überblick geben, wo man sich gerade befindet. Ob im Park, auf der Wiese, im Garten, auf dem Bauernhof, am Bach, in den Bergen oder im Wald: Überall gackert, meckert, wiehert oder grunzt jemand und die Kleinen können Tiere suchen und finden. Kleine Sprechblasen bei den Tieren verraten den Erwachsenen beim Vorlesen, was die Tiere für Geräusche machen. Auch ich konnte noch etwas dazu lernen ;-)...
Das Buch wurde liebevoll illustriert von Kathrin Wessel, die Texte stammen von Bernd Penners.

Dieses Buch lohnt sich!!!


Danke an vorablesen und den Ravensburger Verlag.⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Titel: Such mich - Wo bin ich
Autor: Kathrin Wessel und Bernd Penners
Verlag: Ravensburger Verlag
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2020
Seiten: 16  
ISBN: 978-3473438624
Preis: 12,99€
Anna

Samstag, 22. Februar 2020

"Wenn kleine Kinder müde sind" - Katja Senner/ Katja Reider

Dieses kleine aber feine Büchlein eignet sich hervorragend als GuteNachtGeschichte für Kinder ab einem Jahr.
Mit seinen extradicken Pappseiten und den tollen Reimen zum Thema Schlafen und Gute-Nacht-Sagen ist es perfekt zur Unterstützung des allabendlichen Einschlafrituals.

Die Bilder zeigen Kinder in allen möglichen Einschlafsituationen: Im Bett, im Auto, auf der Couch, alleine, zu zweit, mit Kuscheltier, am Arm, im Sonnenschein... sodass sich die kleinen Mitleser auf jeden Fall an irgendeiner Stelle wiederfinden werden.

Klare Kaufempfehlung!


Danke an vorablesen und den Ravensburgerverlag!



⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: Wenn kleine Kinder müde sind
Autor: Katja Senner / Katja Reider
Verlag: Ravensburger Verlag
Erscheinungsdatum: 23. Januar 2020
Seiten: 24 
ISBN: 978-3473317882
Preis: 5,99€
Anna

Montag, 16. Dezember 2019

"Das Mucksmäuschen" - Monika Augustin


Eine mutmachende Geschichte für die kleinen und stillen unter uns...
Die Mucksmäuschen werden oft von den anderen Tieren vergessen oder übersehen, weil sie so klein und so leise sind.
Als eines Tages der Damm im Fluss zu brechen droht, merken die großen Tiere des Tals wie wichtig auch die kleinen Lebewesen sind.

Monika Augustin hat einen tollen Erzählstil, der Kinder begeistert und auch die Illustrationen wurden von

Sonntag, 15. Dezember 2019

"Die magische Lesenacht" - Thomas Montasser

In diesem Kinderbuch geht es um die wohl spannendste Nacht in der Grundschulzeit. Alle bleiben lange wach, lesen und oft gibt es eine Nachtwanderung durch die Schule.

Diese Nacht verläuft in diesem Buch auch ungefähr so ab, doch die Nachtwanderung war nicht geplant. Gruselige Geräusche sind in der Schule zu hören und auch die Lehrerin weiß nicht was passiert.
Eine tolle Idee ist es, dass innerhalb des Buches eine weitere

Montag, 9. Dezember 2019

"Keine Ahnung ob das richtig ist" - Julia Engelmann

Julia Engelmann gewinnt einen neuen Fan dazu...

Mit ihren aktuellen Themen spricht sie vor allem junge Erwachsene an, aber grundsätzlich ist für jeden Leser was dabei.
Geht es um vergangene Liebe, Zukunftsangst, Identität oder Johann Wolfgang von Goethe.
Julia Engelmanns Gedichte machen vor allem eins: Hoffnung.

Montag, 11. November 2019

"Die Unsinkbaren Drei - Die besten Piraten der Welt auf großer Fahrt" - Wilhelm Nünnerich

Auch wenn Gräte und Bumskopp ihren Kapitän Flitschauge täglich mehrfach in den Wahnsinn treiben, ist er mit seinen beiden neuen Piraten höchst zufrieden. Unermüdlich erstellen die Unsinkbaren Drei einen Kaperplan nach dem anderen. Als sie dann von einem riesigen Diamantenschatz erfahren, gibt es kein Halten mehr. Blitzschnell wird die „Sturmhölle“ startklar gemacht und die drei stechen in See ...

Dienstag, 5. November 2019

"Das Geschenk" - Sebastian Fitzek

Klappentext: Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

Montag, 28. Oktober 2019

"Am Hafen" - Victor Medina

Dieses Buch hat mich mit seinem wunderschönen Cover und dem Thema Hafen sofort angesprochen. Vorne im Buch befindet sich ein kleines Vorwort mit einer Erläuterung, was denn eigentlich ein Hafen ist.
Auf den nachfolgende Seiten besucht man die größten Häfen der Welt: New York, Hong Kong, Hamburg, Sankt Petersburg, London (meine Lieblingsseite!) und viele mehr.
Am Ende des Buches bekommt man die Frage gestellt, welches sein Lieblingshafen ist (LONDON!). Zusätzlich gibt es noch eine Seite, auf der kleine Ausschnitte aus dem Buch zu sehen sind, die man wiederfinden muss. Ein tolles Suchspiel für Kinder!

Sonntag, 27. Oktober 2019

"Alle meine... Die große Kinderlieder-Klassiker-Box"

Alle meine... Die große Kinderlieder-Klassiker-Box

Der Hörverlag schafft es mit diesen vier CDs jedes Kinderherz höher schlagen zu lassen (und auch wir Erwachsenen erkennen einiges aus unserer Kindheit wieder ;-)).
Die Liedauswahl ist wirklich toll und der Gesang von Martin Pfeiffer und einem kleinen Kinderchor gefällt mir auch sehr gut. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können hier gut mitsingen und tanzen.
Meine Favoriten sind:

Samstag, 5. Oktober 2019

"Wie kleine Tiere groß werden - Die kleine Raupe" - Agnese Baruzzi

Kleine Leser ab 2 Jahren können in diesem wunderbaren Buch mir dicken Pappseiten miterleben, wie aus einer Raupe ein schöner Schmetterling wird. Sie lernen spielerisch den Lebenskreislauf dieses Tieres kennen. Es gibt viel zu entdecken und die Kinder lernen