Samstag, 5. Oktober 2019

"Wie kleine Tiere groß werden - Die kleine Raupe" - Agnese Baruzzi

Kleine Leser ab 2 Jahren können in diesem wunderbaren Buch mir dicken Pappseiten miterleben, wie aus einer Raupe ein schöner Schmetterling wird. Sie lernen spielerisch den Lebenskreislauf dieses Tieres kennen. Es gibt viel zu entdecken und die Kinder lernen

Freitag, 4. Oktober 2019

"Ich kann 1000 Dinge zeichnen"

Zeichne dir die Welt

Endlich ein Buch das ganz und gar für mich erschienen ist! Ich bin Logopädin, arbeite tagtäglich mit Kindern und kann NICHT zeichnen. Wenn ich einen Hund male, werde ich ausgelacht. Dieses Buch, ich würde es regelrecht als Ratgeber beschreiben ;-), ist die Rettung!
Von A bis Z ist alles dabei. Das Inhaltsverzeichnis teilt die Bilder in Themen ein, da haben wir Menschen,

Sonntag, 29. September 2019

"Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse" - Frida Skybäck

In den letzten Jahren ist in den Buchläden ein neues Genre aufgetaucht. Junge Frau sucht neue Herausforderungen in kleiner Bäckerei, kleinem Café oder kleinem Antiquariat.
In diesem Fall ist es ein kleiner Buchladen in London, den die junge Witwe Charlotte überraschend von ihrer ihr unbekannten Tante geerbt hat.
Charlotte betreibt eigentlich eine gut florierende Kosmetikfirma in Schweden. Seit dem plötzlichen Tod ihres Mannes lebt sie nur noch für ihre Firma. Lebensfreude und Leichtigkeit sind ihr dabei verloren gegangen. Ohne ihren Assistenten Hendrik bewegt sie sich nur sehr unsicher in der Fremde, aber ihr unverhofftes Erbe zwingt sie nach London zu fahren, um vor Ort alles zu regeln. Dort trifft sie auf eine eingeschworene Gemeinschaft ganz unterschiedlicher Menschen, die sehr eng mit ihrer verstorbenen Tante waren. Schwierig für Charlotte, ist sie es doch nicht gewohnt auf Menschen zuzugehen und zudem offenbart sich nach und nach, dass die Buchhandlung in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt.
Charlotte fragt sich, warum ihre Tante gerade sie als Erbin eingesetzt hat, obwohl sie diese gar nicht kannte. Warum kam es zwischen ihrer Tante und ihrer Mutter zum Bruch? Auf der Suche nach Antworten und nach Lösungen für die Buchhandlung öffnet sich Charlotte mehr und mehr für ihr Umfeld und findet zu neuer Lebensfreude und sogar zu einer neuen Liebe.

Freitag, 27. September 2019

"Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstabenklau" - Nina Müller

Klappentext:
Buchs abenk auerei in Fischhaus n! Ein Radio-Schluckauf stört Kuschelflosses Traumstunde – oder steckt womögllich etwas anderes dahinter? Denn nicht nur der Radiogeschichte fehlen plötzlich Buchstaben, in ganz Fischhausen machen sich Lücken in Zeitungen, Büchern und auf Schildern breit. Mutig beschließen Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch, dem Dieb eine Falle zu stellen. Dass die Spur allerdings ausgerechnet in die Mjammjam-Fabrik führt, hätten die Freunde nie gedacht.

Sonntag, 22. September 2019

"Kingdoms of Smoke - Die Verschwörung von Brigant" - Sally Green

Spannender und fesselnder Reihenauftakt!

Klappentext:
Prinzessin Catherine bereitet sich in Brigant auf ihre Hochzeit mit einem Mann vor, den sie nie getroffen hat.
Ambrose, dem Leibgardisten, der heimlich in die Prinzessin verliebt ist, droht unterdessen das Henkersschwert.
In Calidor ist der Diener March auf Rache an dem Mann aus, der für den Untergang seines Volkes verantwortlich ist.

Samstag, 24. August 2019

"Spuren von Licht" - Julianna Grohe

Phina und Lara sind mit dem Auto unterwegs, als ein Reh über die Straße läuft. Kurze Zeit später hat Phina ihre beste Freundin verloren und versprochen, die Schuld des Unfalls auf sich zu nehmen obwohl sie nicht gefahren ist. Laras Bruder David schwört Rache an Phina zu nehmen, denn er ist Polizist und hat kein Verständnis für Alkoholmissbrauch.
Phina fühlt sich immer öfter verfolgt, schiebt das aber auf ihre schlechte Verfassung nach dem Verlust von Lara und versteht nicht warum der gut aussehende Polizist, der zur Zeit häufiger für ein Projekt in der Grundschule ist zu allen Kollegen nett ist außer zu ihr. Und dennoch fühlt sie sich zu ihm hingezogen, dabei hat sie doch Julius, mit dem sie immerhin seit 5 Jahren glücklich ist- oder nicht?
Zu dumm, dass sie die Spuren von Licht nicht bemerkt, die sich ihr immer wieder zeigen...

Sonntag, 4. August 2019

"Wenn der Bauernhof erwacht" - Sandra Grimm

Dieses wunderbar illustrierte Buch aus der Edition Piepmatz vom Ravensburger Verlag bietet viel zu Entdecken für Kleinkinder ab 2 Jahren. Der Hahn begleitet die kleinen Leser auf jeder Seite- so kann man zum Beispiel ein Suchspiel daraus machen: Wer findet den Hahn zuerst? 

Montag, 29. Juli 2019

"Vanitas" - Ursula Poznanski

Anfangs zäh, dann spannend und düster

Carolin befindet sich auf der Flucht. Seit einiger Zeit versteckt sie sich hinter einem neuen Namen in einer Friedhofsgärtnerei in Wien, wo sie die Bedeutung der Blumen zu nutzen und zu verstehen gelernt hat.
Eines Tages erreicht sie ein Kranz aus Disteln, Narzissen und Vergissmeinnicht, der nur von ihrem Beschützer-Polizisten Robert stammen kann. Das verheißt nichts Gutes. Sie soll in einem neuen Fall, dieses Mal in München, als geheime Ermittlerin tätig werden. 

Dienstag, 2. Juli 2019

"Abenteuer in der Stadt" - Joanne Liu

Es handelt sich hierbei um ein Bilderbuch mit ganz wenig Text. Die Kinder können sich das Buch also auf jeden Fall alleine ansehen und es trotzdem gut verstehen. Die Bilder sind ein wenig abstrakt, aber man kann alles erkennen. Zum Inhalt: „Der kleine Max darf heute ganz alleine einen Brief zum Briefkasten bringen“- was er unterwegs alles erlebt und sieht, kann man in dem Buch anschauen. Es finden sich darin viele Situationen in denen man sich täglich befindet und über die man sich mit den Kindern unterhalten kann, die das Buch betrachten. Z.B. stellt Max fest, dass sich in einer Pfütze alles spiegelt oder dass die meisten Menschen nur gestresst durch die Straßen hetzen. Ganz am Ende kommt dann heraus dass Max viel zu weit gelaufen ist und der Briefkasten direkt vor dem Haus steht. Ein nettes Buch für zwischendurch! :-)

⭐️⭐️⭐️⭐️


Titel: Abenteuer in der Stadt
Autor: Joanne Liu
Verlag: Prestel
Erscheinungsdatum: 25. März 2019
Seiten: 40
ISBN: 978-3791373874
Preis des Taschenbuchs: 12€


Danke an das Bloggerportal

Montag, 1. Juli 2019

"Der Fall des lachenden Kranichs" - Sophie Oliver

Die Herren des Sebastian Clubs ermitteln wieder und tauchen mit uns in das Jahr 1895 im viktorianischen London ein. Diesmal dreht sich alles um die Handelsbeziehungen zwischen England und Hongkong.

Hongkong war seit Ende des Ersten Opiumkrieges 1842 zur britischen Kronkolonie geworden. Vier Herren des Sebastianclubs nehmen die lange und beschwerliche Schiffsreise nach Hongkong auf sich, weil ein Jugendfreund von Freddie, ein überaus geschätztes Mitglied des Sebastian Clubs, den Club um Hilfe gebeten hat. Freddie ist mit Zhen zusammen in Hongkong aufgewachsen. Doch nun wurde Zhens Verlobte aus ihrem Elternhaus im Reichenviertel von Hongkong entführt und seitdem gibt es keine Spur von ihr. Während die vier Herren versuchen in Hongkong Licht in den undurchsichtigen Fall zu bringen, geschehen dort und in London weitere Morde. Doch unsere pfiffigen Ermittler gehen unerschrocken ans Werk und am Ende ist zwar nicht alles gut, aber der Fall um den lachenden Kranich ist gelöst. 

Freitag, 28. Juni 2019

"Samantha Spinner - mit Schirm, Charme und Karacho" - Russell Ginns

Samanthas Onkel Paul ist spurlos verschwunden und er hat Samantha und ihren Geschwistern 3 Dinge hinterlassen, die scheinbar nicht zusammen passen.
Samantha ist sich sicher: Das muss eins von Onkel Pauls Rätseln sein, sie will es lösen um ihn wiederzufinden.
Wie 2,4 Milliarden Dollar, die New York Yankees und ein roter Regenschirm dabei helfen können erfahrt ihr in diesem Buch.